Animationen


 

 KlassenTreffen Banner web3

 

Das Jägerfest? Ein klasse Treffen! Wir gehen hin, treffen Freunde und Bekannte - oft schon lange nicht mehr gesehen - und feiern vier Tage im Festzelt. Viele Gäste kommen sogar extra wegen des Festes zurück in die Heimat.

Und so haben wir uns gedacht: Warum nicht aus diesem klasse Treffen ein KLASSEnTREFFEN machen? Warum nicht ein KLASSEnFEST zu veranstalten, das Volksfest und Klassentreffen vereint?

Am Jägerfest-Samstag (18.08.2018) werden wir ein riesiges Klassentreffen im Festzelt für die Absolventen aller (früheren und noch bestehenden) Neheimer Schulen veranstalten. Wir möchten allen ehemaligen Neheimer Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit geben, sich mit ihren Schulkameraden zu verabreden und ein KLASSEnFEST zu feiern.

Wenn ihr auch dabei sein wollt, meldet eure Klasse oder Jahrgang jetzt schnell an.


Zur Online-Anmeldung

Formular als PDF

 anmeldebutton klassentreffen

downloadbutton klassentreffen

 

 Ergänzende Anmeldeinformationen gibt es hier

 

 

 

 

Bitte ALLE Felder (plausibel) ausfüllen:

{klassentreffenform}

 

WICHTIG: Bitte vor drücken des "Abschicken"- Knopfes unbedingt lesen.

Datenschutz-Hinweis:

Der Jägerverein Neheim 1834 e.V. nutzt die vorstehenden personenbezogenen Daten zum Zwecke der Verarbeitung für die Veranstaltung "Klassentreffen". Die betroffene Person wird darauf hingewiesen, dass die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!widerrufen werden kann.
Ich willige hiermit ein, dass der Jägerverein Neheim 1834 e.V. berechtigt ist, meine personenbezogenen Daten zu dem oben genannten Zweck zu verarbeiten. Ich bin vor Abgabe der Einwilligung auf den Zweck der vorgesehenen Verarbeitung sowie auf die Möglichkeit des jederzeitigen Widerrufs hingewiesen worden.

Beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

 

klassentreffen Header

 

Liebe TeilnehmerInnen am KlassenTreffen,

Sie haben mehrere Möglichkeiten der Anmeldung

Postweg:
Jägerverein Neheim 1834 e.V.
Totenberg 42
59755 Arnsberg

Formular per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über unsere Homepage www.jaegerverein-neheim.de/klassentreffen/online-anmeldung haben Sie darüber
hinaus die Möglichkeit der Online-Anmeldung.

Eintrittskarten im Vorverkauf erhalten Sie am:
04.08., 10.00 bis 14.00 Uhr, „Jäger-Drive-In“ bei Humpert grün erleben,
11.08., 10.00 bis 14.00 Uhr, Infostand in der Fußgängerzone Neheim.

Alle schriftlich oder telefonisch angemeldeten Gruppen sowie nicht Vorangemeldete können
ihre Eintrittskarten auch an der Tageskasse am Festzelt erwerben.

Für eventuelle Rückfragen stehen Ihnen folgende Vorstandsmitglieder des Jägervereins gern zur Verfügung:

Andreas Graf  0160/94724038
Peter Klein 0175/2476677
Gisbert Schulte  0170/8356818

Ihr Vorteil bei Voranmeldung:
Alle Gruppen, die sich bis zum 04.08. angemeldet oder in entsprechender
Anzahl Eintrittskarten erworben haben, nehmen an der Verteilung von
verschiedenen Überraschungspreisen* teil. Diese sind z.B.:

- 2 VIP-Karten für die Internationale Warsteiner Montgolfiade
- Ballonfahrt für 1 Person
- 1 Hubschrauberrundflug
- Brauereibesichtigung für 20 Personen

Für die angemeldeten Gruppen werden ausgewiesene Treffpunkte mit Stehtischen reserviert.

Alle angemeldeten Personen nehmen im Festzelt zwischen 18.34 Uhr und 20.34 Uhr an der
Verteilung von 1834 Freigetränken  (Bier und Softdrinks) teil.

* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

 

Zur Online-Anmeldung

Formular als PDF

 anmeldebutton klassentreffen

downloadbutton klassentreffen

 

Mitglied werden

Gemäß den Statuten kann jeder Mitgied des Jägerverein Neheim 1834 e.V. werden. Kinder und Jugendliche bedürfen dabei dem Einverständnis eines Erziehungsberechtigten. Man kann sich als aktives oder als förderndes Mitglied einschreiben. Erwachsene haben die freie Wahl zwischen einer der vier Kompanien, Kinder und Jugendliche werden ihrem Alter entsprechend der Kinder- bzw. der Jugendkompanie zugeordnet. Der Jahresbeitrag beträgt 24 € (für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre frei) und wird am Anfang eines Kalenderjahres per Lastschriftverfahren eingezogen. Daher ist es unbedingt notwendig den Lastschriftteil des Aufnahmeantrags mit auszufüllen.

antrag

Drucken Sie einfach den verlinkten Mitgliedsantrag aus und schicken ihn an folgende Adresse:

Jägerverein Neheim 1834 e.V.
z. Hd. Mitgliederverwaltung
Hedwig-Körling-Str. 8
59755 Arnsberg

oder schicken ihn per Fax an:
02932 808518



Mit einem Auftakt nach Maß startete der Jägerverein Neheim jetzt in das Jägerfestjahr 2018. Zur Jahreshauptversammlung konnte Jägeroberst Klaus Humpe zahlreiche Jäger und Ehrengäste begrüßen. Neben Ehrenoberst Hubert Cloer, Ehrenadjutant Carlo Hellwig und dem amtierenden Jägerkönigspaar Thorsten und Claudia Heppelmann hatten auch Vertreter der Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist Neheim mit ihrem Königspaar André und Kathrin Wolff sowie Vizebürgermeisterin Rosi Goldner den Weg ins Rodelhaus gefunden.
Bereichsleiter Martin „Meier“ Kaiser bilanzierte eine gesunde Kassenlage und schloss seinen Kassenbericht zufrieden mit der Feststellung „Der Jägerverein ist schuldenfrei.“
Oberst Klaus Humpe stellte den Versammlungsteilnehmern anschließend den bewährten Ablauf des Jägerfestes vor, das vom 17 bis 20. August gefeiert wird. „Wir möchten auch in diesem Jahr wieder ein stimmungsvolles und fröhliches Jägerfest mit der Neheimer Bevölkerung feiern.“ Um den Samstagabend attraktiver zu gestalten, sollen Klassentreffen stattfinden. Alle Jäger sind aufgerufen, sich mit ihren ehemaligen Klassenkameraden im Festzelt auf der Neheimer Marktplatte zu treffen. Los geht es um 18.34 Uhr. „Viele Neheimerinnen und Neheimer kommen jedes Jahr zum Volksfest in ihre Heimat zurück. Was liegt da näher, als sich mit alten Schulfreunden zu treffen“, so Gisbert Schulte vom Organisationsteam. Außerdem ist geplant, dass die Mitschüler von einst am Jägerfestsonntag im großen Festzug als Gruppe mitmarschieren. Die anwesenden Jäger quittierten den Vorschlag mit Beifall. Einzelheiten zu dem Event werden in Kürze noch bekannt gegeben.
Im Jägerfestjahr organisiert die Schützenbruderschaft Neheim traditionell den Schnadegang und die Fahrt zur Kranzniederlegung am Grab des Grafen Gottfried von Arnsberg im Kölner Dom. Da sich die Neheimer Waldschenkung in diesem Jahr jedoch zum 650. Mal jährt, planen die Jäger ausnahmsweise die diesjährige Donatorenfeier mit.
Da die turnusmäßigen Vorstandswahlen im vergangenen Jahr stattfanden, musste die Versammlung lediglich eine Nachwahl vollziehen. Tina Stehling wurde für den ausgeschiedenen Axel Stieglitz zur stellvertretenden Leiterin der Orchester-Kommission gewählt.

20180309 210440

Anzeige
Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung dieser Seiten. Cookies sind notwendig um ihnen den bestmöglichen Service auf unserer Website zur Verfügung stellen zu können. Mit der weiteren Nutzung von "jaegerverein-neheim.de" erklären sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen